Stop Babe….

Hallo meine Lieben,

ich weiß ich habe schon lange nichts mehr gepostet bzw. geschrieben…. SORRY!!! =)
Heute habe ich ein paar Zeilen zusammengefasst um euch zu zeigen wie es in mir aussieht. Ich gebe euch ein kleinen Einblick in mein Herz…in meine Gefühle und natürlich wie immer in mein Leben. Hello!
Manchmal ist es wirklich schwer jemanden in seiner Nähe zu haben, wenn man diese Nähe so sehr möchte…! Man will kein Fehler machen und man weiß auch nicht wie man sich anstellen soll damit mehr passiert.
Ich wäre am liebsten in den Armen dieser Person, weil ich weiß das ich dort sicher bin und mich auf eine Art und Weise geliebt fühlen darf. Die Angst, die einen jeden Tag begleitet plötzlich wieder alleine zu sein ist das schlimmste. Man möchte gehören und nicht teilen müssen….

In der ganzen Zeit merke ich wie schnell man sich doch wieder für eine „fremde“ Person aufgibt und sich verliert. Ich verliere mein Herz und es tut mir manchmal weh, allerdings gehört das wohl zum „Erwachsen“ werden dazu. Plötzlich gibst du ein Teil von Dir ohne zu merken, dass du nicht mehr wirklich existierst sondern nur noch darauf bedacht bist das es dem anderen gut geht. Ich habe euch jetzt ein paar Zeilen geschrieben und ich denke ihr erkennt euch selbst darin wieder….=)

STOP BABE,

hör nicht auf mir zu gehören,
nachts meinen namen zu stöhnen,
lass uns gemeinsam die große freiheit entdecken,
zwischen den zeilen finden wir unsere wahrheit,
denn deine liebe ist mein leben,
du weißt ich kann ohne dich nicht überleben,
hör nicht auf an uns zu glauben,
sonst bricht mein herz in tausend teile,
ohne dich scheint alles schwarz und weiss,
du bist mein sonnenschein,
mein traum der alles in farbe taucht,
manchmal sind wir nicht bereit,
alles aufzugeben,
gegenseitig in den armen liegen.
grenzenloses vertrauen sehe ich in deinen augen,
hör nicht auf mir zu gehören,
du bist ein geschenk,
wir gehören uns,
unsere liebe bleibt unser unsichtbares band,
vielleicht wird nie was passieren,
wenn wir uns im himmel sehen,
werden wir uns wieder berühren,
du hörst nie auf mir zu gehören….

rathosdiary-2017.

IMG_6139

 

 

 

 

Advertisements

11 Fragen – 11 Antworten

Hallo ihr lieben Osterhasen,

FROHE OSTERN!!!!! Ich hoffe ihr habt heute einen tollen Tag mit eurer Familie verbracht und habt ordentlich Eier im Nest gehabt – oder wo auch immer XD!
Ich bin „fast“ auf Diät, deshalb gab es bei mir keine Süßigkeiten!

Meine ersten Arbeitstage habe ich auch gut überstanden, allerdings erzähle ich euch mal ausführlicher darüber !=)
Mein nächster Blogeintrag kommt die Tage und wird sich wieder um ein Interessantes Thema aus meinem Leben drehen. Mein Blog – Meine Gedanken – Meine TG-Angebote von älteren Männern – Und vieles mehr….. =)

Aber kommen wir zum Thema…Ich wurde von der wunderbaren TALI eingeladen an diesem Spiel teilzunehmen und bin der Einladung gefolgt.

Werft doch mal einen Blick auf ihren Blog und zwar HIER!!!!!!!!!

Sooo und hier die Fragen und meine Antworten!

1. Seit wann gibt es deinen Blog und wie kamst du zu deinem ersten Eintrag?

Meinen Blog gibt es seit dem 14.Januar 2015. Mein erster Eintrag war eine kleine Kurzvorstellung von mir und meinem Blog =)

2. Was ist die größte Entscheidung die 2015 bei dir ansteht?

Die größte Entscheidung? Welche Haarfarbe ich als nächstes haben werde! Nein – das war ein Scherz! Entscheidungen, die meinen weitern Weg entscheiden werden. Welche weitern Schritte gehe ich…usw.

3. Was war eine schwere Entscheidung, die du bereits in deinem Leben treffen musstest?

Meine schwerste Entscheidung war ob ich auf meinen EX-Freund vor seiner Arbeit warte und ihn nochmal konfrontiere um endlich abschließen zu können. Allerdings hatte ich auch eine schwere Entscheidung zu treffen, als ich zu meinem Dad gezogen bin. Mutter oder Vater?!

4. Was ist dein “Spezialgebiet”, wo du besonders viel weißt und Spaß dran hast?

Mein „Spezialgebiet“ ist die Musik (Rihanna) und die Mode…würde ich jetzt mal so sagen. =)

5. An einem freien Tag geht dein Wecker um…? 😉

NIEMALS!!! Ich liebe es zu schlafen!

6. Wie viele Pflanzen stehen in deinem Zimmer/ Wohnung und wie viele sind dir schon einmal eingegangen ( 😀 )?

Bei mir stehen gar keine Pflanzen im Zimmer, obwohl ich sie ganz „nett“ finde! Pflanzen haben bei mir kein langes Leben und bei uns in der Wohnung auch nicht!

7. In welchen Farben hast du deine eigenen vier Wände gestrichen?

Früher waren sie Baby-Blau und in dunklem lila gestrichen – JETZT nur WEIß!

8. Was ist dir schon einmal peinliches passiert?

Was ist mir schon mal peinliches passiert?! – ERNSTHAFT! Bei mir passiert ständig irgendetwas peinliches…entweder ich stolpere oder ich sage anstatt cookie – COCKIE!

9. In was willst du dich gerne verbessern (Wissen aneignen, charakterlich…)?

Wissen: Politik,Computer und Umwelt! Mein EX-Freund hat sich darüber wirklich gut ausgekannt und ich bewundere es sehr!
Charakterlich: Meine Ungeduld und mein Temprament!

10. Farbe, die in deinem Kleiderschrank besonders viel vorhanden ist?

Schwarz und Grau und ein bisschen rosa! =)

11. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?

Hmm, Herbst und Frühling =) Ich hab mega Heuschnupfen und im Sommer ist es am schlimmsten! Ich mag allgemein heißes Klima nicht – LONDON hat das perfekte Wetter für mich =) Regen und Sonne =)

FERTIG!

Euer Osterhase Ratho =) ( Ihr könnt mich auch bei FACEBOOK )

IMG_20150227_140502-001