Stop Babe….

Hallo meine Lieben,

ich weiß ich habe schon lange nichts mehr gepostet bzw. geschrieben…. SORRY!!! =)
Heute habe ich ein paar Zeilen zusammengefasst um euch zu zeigen wie es in mir aussieht. Ich gebe euch ein kleinen Einblick in mein Herz…in meine Gefühle und natürlich wie immer in mein Leben. Hello!
Manchmal ist es wirklich schwer jemanden in seiner Nähe zu haben, wenn man diese Nähe so sehr möchte…! Man will kein Fehler machen und man weiß auch nicht wie man sich anstellen soll damit mehr passiert.
Ich wäre am liebsten in den Armen dieser Person, weil ich weiß das ich dort sicher bin und mich auf eine Art und Weise geliebt fühlen darf. Die Angst, die einen jeden Tag begleitet plötzlich wieder alleine zu sein ist das schlimmste. Man möchte gehören und nicht teilen müssen….

In der ganzen Zeit merke ich wie schnell man sich doch wieder für eine „fremde“ Person aufgibt und sich verliert. Ich verliere mein Herz und es tut mir manchmal weh, allerdings gehört das wohl zum „Erwachsen“ werden dazu. Plötzlich gibst du ein Teil von Dir ohne zu merken, dass du nicht mehr wirklich existierst sondern nur noch darauf bedacht bist das es dem anderen gut geht. Ich habe euch jetzt ein paar Zeilen geschrieben und ich denke ihr erkennt euch selbst darin wieder….=)

STOP BABE,

hör nicht auf mir zu gehören,
nachts meinen namen zu stöhnen,
lass uns gemeinsam die große freiheit entdecken,
zwischen den zeilen finden wir unsere wahrheit,
denn deine liebe ist mein leben,
du weißt ich kann ohne dich nicht überleben,
hör nicht auf an uns zu glauben,
sonst bricht mein herz in tausend teile,
ohne dich scheint alles schwarz und weiss,
du bist mein sonnenschein,
mein traum der alles in farbe taucht,
manchmal sind wir nicht bereit,
alles aufzugeben,
gegenseitig in den armen liegen.
grenzenloses vertrauen sehe ich in deinen augen,
hör nicht auf mir zu gehören,
du bist ein geschenk,
wir gehören uns,
unsere liebe bleibt unser unsichtbares band,
vielleicht wird nie was passieren,
wenn wir uns im himmel sehen,
werden wir uns wieder berühren,
du hörst nie auf mir zu gehören….

rathosdiary-2017.

IMG_6139

 

 

 

 

Advertisements

Freundschaft Plus und Bedtime Blues

Hey ihr Kekse,

ich hoffe euch geht es wunderbar und ihr seht noch nicht aus wie ein Krebs.
Bei den Temperaturen komme ich mir vor wie ein Eis! In der Sonne schmelze ich dahin.
Es fühlt sich nicht nur so an, es ist eine Tatsache.
Eine meiner Kollegen hat mich gestern zu einem zu einem Kapuzineräffchen erklärt.
Es hätte ja schlimmer kommen können zum Beispiel ein Stinktier. 🙂

Kommen wir vom Zoo gleich zu einem anderen Punkt. Punkt. =)
Freundschaft Plus, Mingle und was hat das eigentlich mit mir zu tun?
Ich habe das Thema gestern kurz in der Arbeit angeschnitten und habe die beste Antwort ever bekommen!

„Du, hast du Erfahrung mit Freundschaft Plus?“
– „Nein, mir reicht schon Facebook!“

Ich habe mich mit jemanden verabredet und hatte eigentlich so gar keine Lust darauf!
Man sagt ja immer, dass es dann ein tolles Treffen wird. In diesem Fall wurde es auch wirklich ein schöner regnerischer Abend.
Es ergossen sich die Regentropfen und unsere Wörter…! Mehr gibt es beim ersten Date auch nicht! Alte Schule.
Wir redeten, gingen spazieren und fuhren einfach mit dem Auto dem Mond entgegen.

„Schau,schau ui ui ui da ist ein Feuerwerk!“
– „Ratho, da ist kein Feuerwerk?!“
„Doch, doch…ich habs doch in der Scheibe gesehen…ich dreh nochmal um!Guck dann!“
– „Das ist die Scheibe des Hauses…und deine Lichter die sich dort reflektieren!“
„Was, wirklich? Mannoo, wie schade!“ (Leute zum Glück war es dunkel im Auto, mein Kopf hatte die Farbe einer Tomate!)

Mitten im Wald, im Licht eines Blitzes stellte mir die Person folgende Frage:
“ Du bist wirklich süß, was hälst du von einer Freundschaft Plus? Ich suche keine Beziehung sondern nur einen neuen Freundeskreis und Sex…!“
„Sehr charmant war diese Frage ja nicht“…kam mir über meine Lippen, mehr aber erstmal auch nicht.

Er grinste mich ganz verschmitzt an und es kam wie immer ohne nachzudenken raus, dass wir es ja probieren könnten.
Teufelchen und Engelchen prügelten auf sich ein und schrien mich in meinen Gedanken an!
Ich habe also wirklich zugesagt, ich habe ab jetzt eine Freundschaft Plus!
Das ganze soll ohne große Tragödien ablaufen und natürlich ohne das sich einer verliebt.
Glauben kann ich das um ehrlich zu sein nicht!
Ich? Ich und eine Freundschaft Plus…die Nonne in Rathos-Körper sprang auf und knallte mir mit dem Rohrstock auf die Finger!

Es gibt viele Filme über dieses Thema mit Sexbomben-Schauspielern, allerdings verlieben sie sich am Ende immer ineinander und werden glücklich. Happy End.
Meint ihr man kann so etwas zuvor ausmachen?
Muss ich um mein Herz besser eine Mauer ziehen, damit meine Gefühle nicht auf die Idee kommen verrückt zu spielen?
Meine Gefühle spielen ohnehin schon immer verrückt…Achterbahn, Geisterbahn und Schokobananen inklusive.
Die Gefühlswelt eines Ratho’s ist sehr komplex und schwer zu erfassen.

SL740819

Der Kerl, der wirklich heiß ist, gibt mir ein gutes Gefühl und ich verbringe wirklich gerne Zeit mit ihm.
Freundschaft und Gefühle gehören doch irgendwie zusammen, oder?
Er entspricht genau meinem Typ Mann…!
„Was ist nun das Problem, Ratho?“ hat mich eine Freundin gefragt.
Was das Problem ist?
Vielleicht, ist es das Plus an dieser ganzen Sache! Ich bin eher Minus, wenn es darum geht einfach mit jemanden zu schlafen!

Kennt ihr das Gefühl, wenn man Schuldgefühle hat oder ein schlechtes Gewissen einer anderen Person gegenüber?
Ich habe dieses Gefühl meinem EX-Freund gegenüber! Wieso? Liebe ich ihn doch noch?
Seit langem finde ich einen Typen ganz nett und fühle mich wohl in seiner Gegenwart und dann kommt mein Gewissen und zeigt mir den Mittelfinger?
Was zur Hölle soll das?!

Gehöre ich jetzt auch zu den 29% in Deutschland lebenden „Mingles“?
Ein Mingle ist eine Person, die keine Beziehung möchte und One-Night-Stands auch nicht prickelnd findet. Das Resultat = Freundschaft Plus.
Ich bin doch ein Ratho…der von romantischen Spaziergängen und „Fifty Shades of Grey“ träumt.

SL740677-002

Mingle-Ratho!
Immer nach dem „PLUS“ kommt in mir, wie oben geschrieben , das Gewissen langsam angekrochen und schneidet langsam und genüsslich eine Tiefe Wunde in mein Hirn. Ich fühle mich so leer, schlecht und unausgeglichen.
Da sind dieses Gefühle, die ich seit der Trennung nicht mehr gespürt habe.
Zuwendung, Liebe und die Begierde.
Er gibt mir ein gutes Gefühl und es ist wunderschön mit ihm! Doch plötzlich werden wie in einem Kurzfilm kleine Frequenzen eingeblendet, die mich und meinen EX-Freund zeigen.

Alte Liebe... Für immer Liebe, Ich war Du, Du warst meine Luft zum Atmen, Du warst meine Sonne und ich dein Mond den du zum strahlen gebracht hast, Meine Gefühle zu dir erdrosseln mich mit jedem Tag ein Stück mehr, Alte Liebe
Alte Liebe…
Für immer Liebe,
Ich war Du,
Du warst meine Luft zum Atmen,
Du warst meine Sonne und ich dein Mond den du zum strahlen gebracht hast,
Meine Gefühle zu dir erdrosseln mich mit jedem Tag ein Stück mehr,
Alte Liebe

Ich will es einfach vergessen und kein schlechtes Gewissen haben.
Frei sein…ohne sich Gedanken machen zu müssen!
Das ist doch normalerweise das Idealbild einer Freundschaft Plus!? Oder?
Bin ich dafür bereit oder schaue ich in Form meiner Gedanken in einen Spiegel und blicke in meine wahren Wünsche und Träume.

Da steht ein heißer, nackter Kerl in meinem Zimmer und meine Gedanken springen Trampolin in meinem Hirn!

Vorgestern war Sternschnuppen-Nacht, wie immer habe ich sie verpasst.
Wir haben zwar zusammen in den Himmel geschaut, allerdings habe ich mich so weit entfernt gefühlt, als wäre ich ganz allein obwohl ich sein Atem gespürt habe.
Es liegt keinesfalls an ihm, er ist liebevoll, verständnisvoll und hat immer einen passenden Spruch auf den Lippen.
Ich habe das „Fliegegefühl“!
Kennt ihr das?
Man schläft und in seinem Traum fällt man irgendwo herunter und man spürt es im Körper und wacht auf. Schwerelosigkeit, ein Loch im Bauch…es ist ein wahnsinniges Empfinden.

Ich habe Schuldgefühle einem Kerl gegenüber, der mich eiskalt sitzen hat lassen und mir noch dazu mein Herz geklaut hat!
„GIB ES WIEDER HER!!“
Die Nonne, in meinem Körper, sagt ich sollte mehr Freundschaft haben als Plus!
Was weiß die schon…seit immer und ewig keinen Sex mehr gehabt.
Ich muss mich öffnen, vertrauen aufbauen und mich darauf einlassen und nicht ständig mit meinen Gedanken Mandalas ausmalen.

Er ist ein heißer Kerl, er kann gut küssen und PLUS kann er auch gut.
Ich habe Angst mich zu verlieben!
Angst vor den Schmerzen, wenn es zu Ende sein könnte.

Ach Leute, ich sag es euch…jetzt habe ich wieder viel mit euch geteilt.
Grade kam eine Whatsapp-Message von ihm….
„Hey, was machst du? Hast du Zeit und Lust das wir uns sehen?“
Lust habe ich schon, allerdings ziehe ich im Moment die Freundschaft vor…denn das richtige PLUS-en braucht noch mehr vertrauen

Amen, die Nonne in mir.
Der passende Song ist auch gefunden….
Euer Ratho alias der Kapuzineraffe….

Zitat

Habe ich schon den Ombre-Look im Gesicht?!

Ich denke das Gefühl kennt jeder…man kommt aus einem Club oder von einem Konzert und es war heiß! Heiß, weil so viele Menschen in einem kleinen Raum gewütet haben oder weil du den schwitzigen Rücken von irgendwem an deinen gepresst bekommen hast und dir der Angstschweiß von der Stirn läuft. Haha, ich als kleiner Mensch darf auch immer die Achsel-Erfahrung machen. Ich bin 1,70 groß und perfekt dafür…in schwitzige Männer-achseln zu laufen oder gedrückt zu werden. Sie reißen die Arme nach oben und dann BAM BAM BAM – Ratho ist da…los komm unter meine Achsel! Es passiert mir zum Glück nicht oft, aber wenn könnte ich kotzen! Widerlich!!! Kurze Frage : Wieso tragen Männer nur noch Muskelshirts?!

Das Make-Up sah wunderschön aus, ja es sah so aus, als ich das Haus verlassen habe. Doch nach 4 Stunden feiern oder in einer stickigen Halle habe ich immer das Gefühl mein Gesicht wäre weg geschmolzen…der Rouge könnte mein Mund zu einer riesigen Clown-Fratze gemacht haben und meine Augenbrauen könnten mittlerweile Zensier-Balken sein.

 

Euer kleiner Zwerg Ratho (natürlich auch bei FACEBOOK)