Die „ÜBER-DENKER“ , Mösenfresser und 50% auf Osterschokolade!

Freunde der Sonne – ein herzliches Hallo =)

Ich hoffe eure Woche war super und ihr habt das tolle Wetter genoßen!
Dieses Wetter ist leider gar nicht mein Fall, weil ich Heuschnupfen habe!
Das heißt für mich: Taschentücher – Rote Nase – juckendes Septum! WUHU!!

Ich war vorhin einkaufen und hatte eine Leggings und eine ganzzz lange Bluse an!
WOAH – WIE SCHRECKLICH! Ich weiß, mein Style ist echt sehr eigen und individuell aber gleich in geläster und gelächter auszubrechen ist peinlich! Werdet erwachsen. Ihr liebt Tokio Hotel und wenn Bill mit sowas rumläuft werdet ihr feucht! OPPS – Too much information!

Ein Mädchen meinte gleich los lästern zu müssen und das auch noch so laut, dass ich es nicht überhören konnte!
Sie selbst hatte eine Leggings an, die schon als „Mösenfresser“ bezeichnet werden könnte, die mindestens 5 Nummern zu klein war. Ich hab wirklich nichts dagegen, aber bitte Läster dann nicht über mich!

MÖSENFRESSER:
Hosen, die vom weiblichen Geschlecht gefressen werden.
Die Möse, zieht den Stoff zu sich…und lässt kein Spielraum für Phantasien!
WILLKOMMEN!

Meinen Style wirst du nie tragen können. SORRY – NUR SO NEBENBEI!
Ich meinte nur zu Ihr : „Bräuchtest du deine Leggings nicht 5 Nummern größer?!“
Ok, dass war vielleicht auch nicht die feine Englische Art…aber zumindestens war es ehrlich!
Wer braucht Schrankalarm, wenn er mich haben kann und das umsonst!

rathosdiary

Ich will euch heute mal wieder erzählen was mich so beschäftigt.

Kennt ihr das wenn ihr ständig über dinge nachdenkt, obwohl noch gar nichts passiert ist?
Ihr „ÜBER-DENKT“ manche Situationen und macht euch deshalb das Leben schwerer, als es ist.

Ich bin ein „ÜBER-DENKER“!
Das ist mein größtes Problem, das ich unbedingt irgendwie abstellen will!
Ich denke um Ecken und Straßenkreuzungen die in meinem Kopf existieren und versuche jede Möglichkeit in meinem Hirn durchzuspielen.

Was wäre wenn?
Diese Frage hat einen Stammplatz in meinen Gedanken!
Es ist noch gar nichts passiert und ich habe mir schon sämtliche Situationen und eventuellen Ereignisse in meinem Kopf zurecht gelegt und durchgespielt.
Manchmal passiert es sogar, dass ich Dinge die ich in meinem Traum durchdacht habe in Realität passieren.
Ein Deja-Vú sozusagen, das ist wirklich ein wenig gruselig!

Meine Freunde wissen genau wann ich denke!
Mein Blick verliert sich in der Ferne oder meine Antworten werden einsilbig (Einsilbige Antworten kommen bei mir sehr selten vor!=)).
Meine Lieblingsantwort ist: „Passt schon….!“
Ich spiele in meinem Kopf wirklich jede Kleinigkeit durch und versuche immer den besten Weg zu finden! Es kann stundenlang um die selbe Sache gehen. Wie Schach, jeder Spielzug wird genau überdacht!
Im realen Leben bringt mir das meistens nichts.

Wieso es mir nichts bringt?
Kaum ist die Situation, die ich bereits hunderte Mal durchgespielt habe da reagiere ich nie so wie ich es machen wollte.
Mein Mund redet schneller als mein Kopf denkt. Das Resultat: WORTKOTZE!

WORTKOTZE!

Ich lege mir selbst Stolperfallen in mein Leben, weil ich alles tausendmal durchdenke und wenn es nicht so passiert wie ich es mir davor ausgemalt habe bin ich enttäuscht oder traurig.
Es ist eigentlich total lächerlich von etwas enttäuscht zu sein, dass nie in der Realität vorgefallen ist.
Die Erwartungen, die ich an die bestimmte Situation stelle, ruinieren den Moment meistens.

Wieso machen wir Menschen das? Wieso „ÜBER-DENKEN“ wir?
Nicht jeder Mensch denkt im Vorraus nach, dass weiß ich natürlich!
Frauen und Ich machen das wohl liebend gerne.
Wir sind dann auch die enttäuschten, aber wieso zur Hölle?!

Der Partner, der Liebende oder ein Freund weiß doch nicht was wir uns bereits wochenlang zurecht gelegt haben. Er hat unseren „Drehplan“ nicht gesehen! Der Liebende, weiß nicht wie ich mir den ersten Kuss vorstelle oder das erste mal. Ein Freund, hat auch keine Kugel zuhause mit der er in unser Hirn schauen kann. Hätte er so eine Kugel würde das auch nicht helfen, denn unsere Gedanken sind durcheinander wie Puzzle.
Das Puzzle, das nur du selbst lösen kannst!

Wie oft gab es wegen meiner Visionen schon Streit, weil ich echt manchmal eine Zicke bin! JETZT HABE ICH ES ZUGEGEBEN. Ist Zicke das richtige Wort? Hmm, ich weiß was ich will und was ich nicht will. Wenn es nicht so läuft wie ich es mir vorstelle werde ich manchmal bisschen böse, aber ich werde nicht zum Kleinkind, das den anderen Leuten den Tag versaut.

Im Moment bin ich ständig in meinen Gedanken versunken. Wie geht mein Leben weiter? Schaffe ich die Prüfung im Juni und so weiter. Ach der wichtigste Gedanke: „SINGLE FOR LIFE ODER NICHT?!“ =)
Single zu sein ist im Frühling echt doof! Es ist irgendwie immer doof! DOOF!!!
Zum Glück sind die Schokohasen und Schokoeier um 50% reduziert! Strandfigur – here we come – NOT!
Hatte ich ja noch nie und werde ich nie haben.

Tut mir auch leid, dass ich nicht mehr jede Woche zwei Einträge schreiben kann!
Wie ihr ja wisst habe ich einen neuen Job angefangen!

Es ist wirklich viel zu lernen, aber ich habe so tolle und liebe Kollegen, die alles entschädigen!
Früher wollte ich nie in der selben Firma wie mein Dad arbeiten, weil ich das richtig scheiße fand. Ich denke immer, wenn ich scheiße baue fällt das auf Ihn zurück. Wo wir wieder beim Thema sind. Ich denke viel zu viel nach. Ich denke für andere Menschen mit und für mich!

Ach Leute, dass war’s jetzt auch schon mit diesem Eintrag! Ich muss noch kurz über eine Straßenkreuzung und dann links abbiegen um mein gedankliches Ziel zu erreichen!

Passt auf euch auf und bis bald!
Jede Woche kommt auf jeden fall etwas von mir!
Auf Instagram und Facebook bin ich ein wenig aktiver!

Euer Ratho =) ( Hier auf FACEBOOK)

MEINE STIMMUNG HEUTE – BITCH!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s