Valentinstag und der Liebeskrapfen

Happy Valentinstag!!! – NICHT!

Wie jedes Jahr in meinem Leben bin ich am Valentinstag Single und habe diesen Tag satt. Es ist ein Anti-Ratho-Tag, egal wo ich hingehe oder auf welchen Sender ich schalte sehe ich Liebespaare. Ich möchte am liebsten fliehen. Doch kaum gehe ich aus der Tür sehe ich Clowns, Vampire und Prinzessinen – es ist FASCHING! WUHU!

Bei mir ist jeden Tag Fasching könnte man sagen. Es ist für mich ein Fest, das nur dazu einlädt sich sinnlos zu betrinken und in irgendwelchen Kostümen neue One-Night-Stands aufzureißen oder ungewollt schwanger zu werden. Eine Freundin von mir war auch Feiern und hat mega heiße Typen kennengelernt und sah auch mega-heiß in ihrem Kostüm aus. Aber wie bei allem, es ist einfach Geschmackssache! Also viel Spaß der feiern geht!

Valentinstag hingegen ist eine Krankheit, die ganz Deutschland überrollt sozusagen die Grippewelle der Herzen. Egal wo man hinsieht sind rote Plastikherzen, Valentinsangebote, Pärchenermäßigungen und die ganzen Filmplakate von „Fifty Shades of Grey“. Facebook füllt sich mit „Schatz i love you!“  und Rosenbildern. Liebesposts und Heiratsanträge und bei „Shopping Queen“ gibt es eine Pärchen-Woche! Alles schön und gut, wenn man eben nicht Single ist! Der Liebesvirus frisst sich durch den ganzen Februar.

Muttertag,Vatertag und Valentinstag…das sind eigentlich künstlich herbeigeführte Tage der Industrie. BREAKING NEWS – 14.Februar – der Rosenverkauf steigt drastisch an!! Am Muttertag kaufen Kinder meistens Pralinen und am Vatertag gibt es BIER! Ich war mit Freunden gestern einkaufen und ich kam mir vor, als würde ich in ein Strudel gezogen werden. ROT,ROT,ROT – ROSEN – HERZEN – LIEBE!

Lieben wir unseren Partner nicht immer? Sollten wir ihm nicht immer mal wieder zwischendurch eine Aufmerksamkeit schenken und nicht wenn uns das irgendein Kalender oder die Industrie vorschreibt? Ich finde diese Tage ein bisschen lächerlich und unglaubwürdig. Alle drehen durch und wollen etwas besonderes machen um dem Partner zu zeigen, wie viel er ihnen wert ist. Jeden Tag sollte man der Person, die man liebt zeigen was sie einem bedeutet. Liebe hat keine bestimmten Tag im Jahr! Sie ist doch ein Gefühl und existiert immer.

Als Single finde ich solche Tage natürlich nicht so MEGA-TOLL! Ich werde immer daran erinnert, wie sehr ich eine bestimmte Person vermisse und mir wünschen würde bei ihr zu sein. Sein Valentin zu sein und einmal im Leben diese ganzen kitschigen Klischees auszuleben. Ich denke ich bin nicht die einzigste Person die alleine ist, allerdings scheint es so als gäbe es um mich herum nur glückliche Liebespaare.

Zum Glück gibt es den sogenannten „Liebeskrapfen“, der schenkt mir Süßes und macht mich Glücklich =)

Euer Valentin Ratho =) (wie immer auch bei Facebook zu finden)

 

SL740397-001

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Valentinstag und der Liebeskrapfen

  1. Ich stimme deiner Meinung zu, denn Liebe ist ja nicht nur an einem Tag da, um sie zu feiern mit Geschenken und was weiß ich alles… Für mich auch quatsch! Man liebt sich die ganze Zeit und nicht nur an einem Tag, oder an diesem besagten so besonders oder so.
    Hab einfach einen schönen Samstag und mach dich nicht fertig. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s